Ein Großteil dieses großen Turnarounds

Ein Großteil dieses großen Turnarounds

 

Ist auf das Wachstum der Anzahl der Lebensmittelgeschäfte zurückzuführen, vor allem mehr gehobene / Spezialitätenrestaurants, die den Umsatz von 20% des Gaming-Umsatzes im Jahr 1995 auf fast 27% im Jahr 2001 gestärkt haben. Darüber hinaus wurden die Lebensmittelkosten reduziert Scharf von 45% im Jahr 1995 auf 35% in ’01.

 

Wie die vorherige Diskussion über Gelegenheit-Segmentierung zeigte, kann eine Konsumentenwahl eines Casino-Besuchs manchmal mit anderen Unterhaltungs- / Freizeitaktivitäten konkurrieren, einschließlich Ausgehen. Mit einem Markt relevanten Restaurant-Anlage innerhalb des Casinos kann dazu dienen, die Restaurants-out Zielmarkt zu gewinnen, mit dem Casino profitiert von seiner Nähe. Wenn also die Marktbedingungen auf Veränderungen in der Restaurantkonfiguration eines Kasinos hindeuten, sind die Fragen, die behandelt werden sollen, wie können sie entworfen werden, um die aktuelle Schirmherrschaft zu erfüllen, die Veranlassung zu verwerten und die Rentabilität zu verbessern.

Image result for Las Vegas Casinos

Unterbringungselemente

 

Mit schlüsselfertigen Hotelentwicklungskosten zwischen $ 75K und $ 350K pro verfügbarem Raum, eine Marktpositionierungsstrategie sollte besser gut studiert werden. Dennoch sehen wir viele solche Projekte mit wenig Verständnis der Marktdynamik und der wirtschaftlichen Auswirkungen.

 

Nationwide, nach unserer jüngsten Umfrage, gibt es 724 Casinos rund um das Land; Bestehend aus 442 kommerziellen Operationen, von denen etwa die Hälfte in Nevada, und 282 indischen Spielhallen, von denen 209 bieten die meisten, wenn nicht alle, von Las Vegas Typ (Klasse III) Spiele. Rund 58% der Casinos in der kommerziellen Gaming-Sektor haben co-Hotels, verglichen mit 37% der Klasse III indischen Spielorte, trotz ihrer mit einer ähnlichen durchschnittlichen Anzahl von Spielen.

 

Das hohe Übergewicht der Hotels im gewerblichen Sektor verdankt einigen Gaming-Jurisdiktionen, die sie erfordern; Einschließlich Nevada (für eine uneingeschränkte Lizenz) und New Jersey. Darüber hinaus ist ein Großteil der Nevada-Marktnachfrage von jenseits eines Tagesstrandes zurückgegangen, so dass Übernachtungsmöglichkeiten notwendig sind, um Marktanteile zu gewinnen. Bei der Extrapolation dieser Staaten von der Gesamtmenge, der Prozentsatz aller kommerziellen Casinos mit Hotels sinkt auf 50%, mit einem Durchschnitt von 312 Zimmern & 1.183 Spiele.

 

Die offensichtlichen Vorteile von Casino-Unterkünfte sind ihre Fähigkeit, Gaming-Märkte von jenseits der typischen Tagesausflug Radius zu gewinnen, während auch mit einem etwas „gefangenen“ Markt (Casinos mit Hotels). Darüber hinaus können die Gäste ein weiterer Vorteil für Spieler Club Punkte. Hotels auch erweitern ein Casino gelegentlich-Nutzung durch die Bereitstellung von Non-Gaming-Freizeitaktivitäten und Annehmlichkeiten, ergänzt durch die leichte Verfügbarkeit von Spielen, während auch ein weiteres Profit Center (Hotels mit Casinos). Darüber hinaus, in einer traditionellen Unterkunft Einstellung, ein Casino / Hotel hat einen Wettbewerbsvorteil durch seine zusätzlichen Entertainment-Funktionen.

 

Unter den großen Las Vegas-Eigenschaften gibt es mehr Hotelzimmer als Spiele, da die Stadt von einem Spielziel zu mehr von einem Resort- und Kongressziel fährt. Dabei haben diese Eigenschaften ihre Hotel-Rentabilität und ihre Investitionsrenditen erhöht, indem sie keine niedrigen Raten anbieten müssen, um Spieler zu gewinnen. Während einige Bereiche wie Laughlin und Reno, die nicht die kritische Masse eines Las Vegas genießen, es immer noch notwendig ist, ihre Hotelinvestitionen mit Casino-Einnahmen zu ergänzen, aufgrund der niedrigen Zimmerpreise und großer saisonaler Besuchsschwankungen. Ich suche ein online casino.

 

Bei der Konfiguration einer Casino-Hotel-Entwicklung ist es daher wichtig, die Markt- und Finanzdynamik und ihre Auswirkungen auf die Gesamtsumme und den Gewinn zu verstehen.

This entry was posted in Blog. Bookmark the permalink.